Home » Unsere sozialen Projekte » Projekt-Archiv » Jugendhilfe im Hlohloane Youth Centre

Jugendhilfe im Hlohloane Youth Centre

Unterstützung des Straßenkinderprojekts in Clocolan, Südafrika

Im Mai 2004 entstand auf Initiative von Marieta Groenewald in Clocolan ein Zentrum für Straßenkinder. Dem voraus gegangen war, dass sie zwei kleinen vor einem Supermarkt bettelnden Jungen etwas zu essen gekauft hatte und anschließend beobachtete wie es ihnen von größeren Jungen weggenommen wurde. Daraufhin beschloss sie, etwas für die vielen Straßenkinder im Ort zu tun und zusammen mit ein paar Freiwilligen fing sie an, täglich an der örtlichen Tankstelle Suppe und Brot an Straßenkinder zu verteilen. Marieta sah dann sehr bald, was das größte Bedürfnis der Kinder war: ein sicherer warmer Ort zum Schlafen!

Aktive Jugendhilfe für Straßenkinder

Projekt Hlohloane SüdafrikaSo mietete sie ein kleines Haus in der Stadt und fand Freiwillige, die bereit waren, mit den Kindern zusammen zu leben und sie zu betreuen. Schon bald wurde dieses Zentrum offiziell als Jugendzentrum registriert und war in der Lage, die so genannten „Mercedes Appartements“ zu finanzieren, die sehr viel komfortabler und sicherer für die Kinder waren. Zwei Hauseltern wohnten mit den Kindern in dem Haus, Abraham mit den Jungen, Joyce mit den Mädchen und zwei weitere Frauen waren für das Kochen und Saubermachen zuständig. Einmal die Woche besuchte eine Sozialarbeiterin die Kinder.

Create Future e.V., damals noch unter dem Namen Verein für Geschlechterdemokratie Schleswig-Holstein e.V., unterstützte dieses Projekt der Jugendhilfe mit Spendengeldern und ermöglichte Studentinnen aus dem Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit der Fachhochschule Kiel, ein Praktikum im Hlohloane Youth Centre zu absolvieren.

Mittlerweile wurde das Zentrum als Kinderheim verstaatlicht und bedarf nicht weiter der Hilfe von Marieta Groenewald und dem Verein. Marieta gründete daraufhin – ursprünglich unter dem Namen Bethel Haven – ein neues privates Heim für Straßenkinder, das heutige Kinderhaus My Painted House, das von Create Future regelmäßig unterstützt wird.