Home » Unsere sozialen Projekte » Aktuelle soziale Projekte » Fotobooklet „Frauen als Flüchtlinge“

Fotobooklet „Frauen als Flüchtlinge“

Das Projekt

In Kooperation mit der Zentralen Bildungs- und Beratungsstelle für Migrantinnen und Migranten e.V. (ZBBS) erstellt Create Future ein Fotobooklet, das geflüchtete Frauen in den Fokus rückt.

Ziel

  • Ihnen ein „Gesicht geben“, sie als Personen sichtbar machen
  • über ihre spezifische Lebenslage als weibliche Flüchtlinge informieren
  • sie aus der Anonymität heben und Empathie für sie ermöglichen
  • stereotypen Bildern von ihnen als „ die Andere“, „die Fremde“ entgegenwirken
  • über Diskriminierungen von Frauen im Allgemeinen zu informieren.

Der Berliner Fotograf Leo Pompinon portraitiert die Frauen. Die Texte werden in einem dialogischen Prozess zusammen mit den Frauen entwickelt: Was bewegt sie innerlich und äußerlich, was ist ihnen persönlich wichtig zu sagen, was sollen wir von ihnen erfahren ,was wollen sie uns zur Verfügung stellen – z.B. ihre gefühlsmäßigen Assoziationen zur Situation; oder ein Gedicht oder einen Text in der Muttersprache. Die Teilnehmerinnen können ein persönliches Erlebnis oder Wünsche mitteilen oder auch ein Erinnerungsstück zeigen – was immer zur Empathie für sie und uns zum Verstehen hilft, was sie als geflüchtete Frauen derzeit ausmacht, soll deutlich werden können und in Dialogen gemeinsam entwickelt werden.

Kontakt: